Drei Frauen zelebrieren das Band der Freundschaft und singen sich durch deren Höhen, Hüften und Tiefen. Die magische Zahl 3 zieht sich durch das Programm der Freundinnen, die sich einig darüber sind, dass sie den Ursprung jeder Beziehungsform leben. Nur die Eigenheiten und geheimen Sehnsüchte der drei Freundinnen stehen der anfänglichen Harmonie im Wege. Die Drei lieben und leiden sich und treiben diesen Widerspruch auf die Spitze. Ein kurzweiliges Programm, indem sich jede gute Freundin wieder erkennen, mitleben und mitfühlen kann.


www.tris.at